Unser „Zuckerl“ exklusiv für KSÖ-Mitglieder

Der Lehrgangs „Konfliktmanagement, Gewalt- und Radikalisierungsprävention“ geht in die  nächste Runde Nach dem großen Erfolg der ersten drei Auflagen geht der Lehrgangs „Konfliktmanagement, Gewalt- und Radikalisierungsprävention“ des IFGK am 19. Februar 2016 in die nächste Runde. Er dauert ein Semester und wird in sechs Blöcken à 10 Unterrichtseinheiten berufsbegleitend angeboten. Der Lehrgang richtet sich als neues Weiterbildungsangebot an Personen, die in ihrer Tätigkeit – sei es hauptberuflich oder im Rahmen eines freiwilligen Engagements – ein professionelles Upgrade aus theoretischen Hintergründen und praktischen Lösungsansätzen suchen und schließt mit einem Diplom des Instituts für Gewaltprävention und Konfliktmanagement ab. Als besonderes Zuckerl für KSÖ-Mitglieder und in Kooperation mit dem IFGK bekommen Sie bei Anmeldung 10% auf die Lehrgangskosten gutgeschrieben. Nähere Infos zu Curriculum, Vortragenden, Lehrgangsgebühr, Anmeldung und den Terminen finden Sie hier.