KSÖ Tirol Sicherheitsevent 2016

Das Kuratorium Sicheres Österreich, Landesklub Tirol, hat es sich mit seinen Kooperationspartnern Land Tirol, Polizei, AK Tirol, RLB-Tirol und Tiroler Tageszeitung zum Ziel gesetzt, ein Netzwerk für mehr Sicherheit für die Tiroler Bevölkerung zu knüpfen.

V.l. KSÖ-Tirol-Präsident Mag. Helmut Tomac, Drehbuchautor Uli Brée, KSÖ-Tirol-Präsident Mag. Hermann Petz, Landeshauptmann Günther Platter und der Direktor des Bundeskriminalamtes General Franz Lang. © LPD Gruber

V.l. KSÖ-Tirol-Präsident Mag. Helmut Tomac, Drehbuchautor Uli Brée, KSÖ-Tirol-Präsident Mag. Hermann Petz, Landeshauptmann Günther Platter und der Direktor des Bundeskriminalamtes General Franz Lang.
© LPD Gruber

Am 5. Oktober 2016 lud das Kuratorium Sicheres Österreich, Landesklub Tirol seine Kooperationspartner und Mitglieder zum bereits 6. Sicherheitsevent 2016 in das Congress Innsbruck. Nach einem Sektempfang im Foyer des Saal Innsbruck waren die Präsentation des Filmspots "Gewalt in der Privatsphäre" (siehe Link) mit Drehbuchautor Uli Breè, der Vortrag von BVT-Direktor Mag. Peter Gridling zur aktuellen Gefahrenlage durch Extremismus und Terrorismus sowie die Verleihung der Goldenen Schallplatte für den Kindersicherheitssong "133 – Kinderpolizei" die Schwerpunkte des attraktiven Eventprogramms. Durch die Veranstaltung führte in gewohnt souveräner Manier die charmante Ö3-Moderatorin Olivia Peter.

kldr-hannes-schmid

© LPD Gruber

Im Anschluss an die Begrüßung der 270 Festgäste aus der Politik, Wirtschaft, Medien, Behörden, Justiz und Blaulichtorganisationen durch KSÖ-Tirol Präsident Mag. Hermann Petz folgte durch den Generalsekretär des KSÖ, Dr. Alexander Janda, die Ehrung des langjährigen KSÖ-Tirol Präsidenten Dr. Hannes Schmid, der im Frühjahr 2016 das Zepter an seinen Nachfolger Dr. Johannes Ortner, Vorstandsvorsitzender der RLB Tirol AG, übergeben hat.

klsicherheitsevent-3

© LPD Gruber

Landeshauptmann Günther Platter und Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka würdigten in ihren Ansprachen die vielseitigen Aktivitäten des KSÖ-Tirol im Dienste der Sicherheit in Tirol. Nach einem Rückblick auf die zahlreichen Projekte des KSÖ Tirol durch KSÖ-Tirol Präsident Mag. Helmut Tomac präsentierte der bekannte Drehbuchautor Uli Breè erstmals den Filmspot zu "Gewalt in der Privatsphäre". k-104d7100_-d71_5291 © LPD Gruber

Der folgende Expertenvortrag zum Thema "Müssen wir um unsere Sicherheit fürchten? Einblick in die Gefahrenlage durch Extremismus und Terrorismus" von Mag. Peter Gridling, Direktor des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, zeigte eindrucksvoll auf, dass wir auch in Österreich und Tirol keine Insel der Seligen mehr sind.

Ein weiteres "Highlight" des Abends war die Überreichung der Goldenen Schallplatte für über 10.000 verkaufte CD des Kindersicherheitssongs "133-Kinderpolizei" durch Andreas Payer, Direktor von MCP Sound & Media GmbH, an den bekannten Tiroler Liedermacher Toni Knittel "Bluatschink", die Volksschule Pettneu am Arlberg mit Direktor Emanuel Matthies sowie das KSÖ-Tirol Präsidium und das Innenministerium mit Mag. Wolfgang Sobotka.
Überreichung der "Goldenen Schallplatte" an: Direktor VS Pettneu a.A. Emanuel Mathies, Liedermacher Toni Knittel "Bluatschink", Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka und das Präsidium des KSÖ-Tirol. © LPD Gruber

Überreichung der "Goldenen Schallplatte" an: Direktor VS Pettneu a.A. Emanuel Mathies, Liedermacher Toni Knittel "Bluatschink", Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka und das Präsidium des KSÖ-Tirol.
© LPD Gruber

 
Mit einem hervorragenden Galadiner und stimmungsvoller Musik von der Gruppe "Jazz Triangle" mit Sängerin Heidi Erler fand der vom Polizeiteam des Büro Öffentlichkeitsarbeit unter Federführung von GrInsp Erwin Vögele ausgezeichnet organisierte 6. Sicherheitsevent 2016 seinen Ausklang.
Die Band "The Jazz Triangle" mit Heidi Erler sorgte mit ihrer Musik für die richtige Atmosphäre. © LPD Gruber


© LPD Gruber