KSÖ Steiermark: Erste Online-Veranstaltung zum Thema „Pandemien und Sicherheit – Krisenmanagement in der Steiermark“

Auf Einladung des KSÖ Landesklubs Steiermark hielt der Leiter der Fachabteilung für Katastrophenschutz in der Steiermark, Hofrat Mag. Harald Eitner, am 14. April 2021, vor zahlreichen Mitgliedern des KSÖ einen umfassenden und sehr informativen Online-Vortrag. Hauptthema war natürlich die Bewältigung der alles beherrschenden Covid19-Krise. Harald Eitner erörterte unter anderem die Herausforderungen einer mehrere Organisationen betreffenden Stabsarbeit sowie die Umsetzung der in der Steiermark äußerst erfolgreichen Test- und Impfstrategie. Der auf eine Stunde anberaumte Vortrag wurde mit einer Diskussionsrunde, bei der Detailfragen zu den einzelnen Vortragsthemen besprochen wurden, abgerundet.

Für die Zukunft plant der Landesklub Steiermark dieses erstmalig eingesetzte Vortragsformat auszubauen. So soll die Vernetzung sowie der Informationsaustausch zwischen den hochrangigen Vortragsteilnehmer aus Wirtschaft, dem öffentlichen Dienst und wichtigen Institutionen ausgebaut und die gemeinsame Entwicklung von Sicherheitsthemen aktiv gestaltet werden.