Kick-Off: Digital Car - Das Auto der Zukunft

Nationaler Stakeholder-Dialog zum Thema „Digitale Sicherheit von Fahrzeugen“ Am 15. Jänner 2016 fand unter Einladung von KSÖ-Präsident Mag. Erwin Hameseder das Kick-Off Event des nationalen Stakeholder-Dialogs zum Thema „Digital Car“ im Raiffeisenhaus Wien statt. Das Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ) beschäftigt sich seit dem Jahr 2011 gemeinsam mit dem Bundesministerium für Inneres (BMI) im Rahmen der Cybersicherheits-Initiative mit dem Themenkomplex Cybersicherheit. Beim KSÖ-Sicherheitskongress im Februar 2015 wurde die Studie „Kompetenznetzwerk Cybersecurity“ vorgestellt. Diese definiert die digitale Sicherheit von Fahrzeugen als eine von mehreren zentralen Zukunftsherausforderungen. Auch medial ist dieses Thema schon einige Male, z.B. in Zusammenhang mit Hackerangriffen auf Autos oder Fragen der Datenverwendung und –sicherheit, aufgegriffen worden. Eine Reihe von Akteuren beschäftigen sich bereits mit den vielen unterschiedlichen Aspekten dieses sehr komplexen Themas. Das KSÖ, als Präventions- und Vernetzungsplattform, möchte dazu einen nationalen Stakeholder-Dialog initiieren. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Stakeholdern von Behörden, der Automobil- und Zulieferindustrie, der Forschung, aus Interessensvertretungen und Initiativen im Verkehrsbereich eine Analyse des Themas „Digitale Sicherheit von Fahrzeugen“ vorzunehmen. Dabei sollen Fakten gesammelt und strukturiert werden, um so daraus mögliche Handlungsschritte und die notwendige Entwicklung von Maßnahmen abzuleiten.