KSÖ Logo

Round Table und Sicherheitsevent 2018 Tirol

Das Kuratorium Sicheres Österreich, Landesklub Tirol, hat es sich mit seinen Kooperationspartnern Land Tirol, Polizei, AK Tirol, RLB-Tirol und Tiroler Tageszeitung zum Ziel gesetzt, ein Netzwerk für mehr Sicherheit für die Tiroler Bevölkerung zu knüpfen.

 

Am 8. März 2018 lud das Kuratorium Sicheres Österreich, Landesklub Tirol, seine Mitglieder zum 7. Sicherheitsevent 2018 in die Messe Innsbruck, an dem neben dem KSÖ-Tirol Präsidium auch Staatssekretärin Mag. Karoline Edtstadler und Landeshauptmann Günther Platter teilnahmen.

Nach einem Sektempfang im Foyer begrüßte KSÖ-Tirol Präsident Dr. Johannes Ortner die 250 geladenen Festgäste aus der Politik, Wirtschaft, Medien, Behörden, Justiz und Blaulichtorganisationen sowie als speziellen Gast Rodelolympiasieger und Polizeischüler David Gleirscher.

Die Themen „Gewalt in der Privatsphäre“ mit der erstmaligen Präsentation der Kurzversion des Schulungsfilmes „Trautes Heim“ sowie die aktuelle Diskussion #MeToo bildeten den Schwerpunkt der Veranstaltung. Garniert wurde das attraktive Eventprogramm mit einem mehrgängigen spannenden Krimidinner. Durch den Abend führte bereits zum wiederholten Male die charmante Ö3-Moderatorin Olivia Peter, die gleich zu Beginn Olympiasieger David Gleirscher zum Interview zu sich auf die Bühne bat.

Landeshauptmann Günther Platter würdigte in seiner Ansprache die ausgezeichnete Arbeit der Tiroler Polizei  und dankte dem KSÖ-Tirol für die vielseitigen Aktivitäten im Dienste der Sicherheit für die Gäste und Bevölkerung in Tirol.

Nach einem Rückblick auf die zahlreichen Projekte des KSÖ Tirol durch KSÖ-Tirol Präsident Mag. Helmut Tomac folgte noch vor der Hauptspeise eine Einspielung des Krimischauspieles, bei dem sich im Saal ein mysteriöser Todesfall ereignete und für die erhebenden „Polizeikollegen“ vorerst alle Gäste des Sicherheitsevents verdächtig waren.

In ihren Ausführungen ging es Mag. Edtstadler vor allem um die Stärkung der Opfer von Gewalttaten und die Sensibilisierung der Gesellschaft. Die Journalistin Sybille Hamann hob in ihrem Statement zum Thema #MeToo die Wichtigkeit der aktuellen Debatte hervor, um in der Gesellschaft ein Umdenken zu bewirken.

In der Interviewrunde mit der Geschäftsführerin des Gewaltschutzzentrums Tirol Mag. Eva Pawlata und der leitenden Beamtin beim Landeskriminalamt Tirol Obstlt Katja Tersch wurde besonders die gute Vernetzung und Präventionsarbeit zwischen den NGOs und der Polizei hervorgehoben.

Die beiden Drehbuchautoren Ulli Bree und Alexander Vedernjak betonten in ihrem Interview ihre Beweggründe zur Produktion des Schulungsfilmes  „Trautes Heim“, der den NGOs und der Polizei für die Präventionsarbeit zur Verfügung gestellt wird.

Mit einem ausgezeichneten Galadiner der Eventgastronomie Piegger, stimmungsvoller Musik der Tiroler Jazzgruppe „Cappuccino Hot“ und der Auflösung des „Kriminalfalles“ klang der vom Polizeiteam des Büro Öffentlichkeitsarbeit organisierte KSÖ-Tirol Sicherheitsevent 2018 aus.

 

KSÖ Round Table mit Staatssekretärin Edtstadler

Die Mitgliedervertreter des KSÖ-Tirol trafen sich am 8. März 2018 im Vorfeld des Sicherheitsevents in der Messe Innsbruck, um gemeinsam mit der neuen Staatssekretärin im Innenministerium, Mag. Karoline Edtstadler, aktuelle Sicherheitsthemen zu diskutieren. Nach dem Tätigkeitsbericht des KSÖ-Tirol Präsidenten Mag. Helmut Tomac erörterte der Leiter des Landeskriminalamtes Oberst Walter Pupp die aktuelle Sicherheitslage in Tirol. In ihrem Statement führte die Staatssekretärin an, dass sie zum Thema Gewalt in der Privatsphäre einen Schwerpunkt auf den Opferschutz legen wird. Landeshauptmann Platter dankte dem KSÖ-Präsidium für die hervorragende Arbeit für die Sicherheit der Tiroler Bevölkerung.

 

 

Die 20 Mitglieder des KSÖ-Tirol

 

  • Land Tirol, Stadt Innsbruck, Polizei, CMI Innsbruck
  • Moser Holding AG, Raiffeisen-Landesbank Tirol
  • Arbeiterkammer Tirol, Wirtschaftskammer Tirol,
  • Industriellenvereinigung Tirol, Tirol Kliniken
  • Flughafen Innsbruck,  TIWAG, UNIQA Versicherung
  • Universität Innsbruck, MCI Innsbruck, ÖSV
  • Tiroler Seniorenbund, EMPL Fahrzeugwerk
  • D. Swarovski KG, TYROLIT, SWARCO AG

 

KSÖ Schwerpunkte 2018

  1. Kinderpolizei „CyberKids“ Bezirkstour – im Herbst 2017/Frühjahr 2018 in den Tiroler Bezirken
  2. Frühjahrsmesse Innsbruck – 08. bis 11. März 2018 mit Präventionsstand KSÖ Tirol
  3. Herbstmesse Innsbruck – 10. bis 14. Oktober 2018 mit Präventionsstand KSÖ Tirol
  4. Round-Table der KSÖ Tirol Mitglieder – 8. März 2018 in der Messe Innsbruck
  5. Sicherheitsevent 2018 – 8. März 2018 in der Messe Innsbruck
  6. KSÖ Ratgeber „Sicher im Internet“– Auflage von 15.000 Stück
  7. KSÖ Zeitschrift „SICHER.TIROL“ – Sonderbeilage zur TT am 17. März 2018, Auflage 120.000 Stück
  8. KSÖ-Ehrung „Couragierte Zivilpersonen“ – im Oktober 2018 im Landhaus in Innsbruck
  9. Gewalt in der Privatsphäre – Schulungsfilm „Trautes Heim“ für NGOs und Polizei
  10. KSÖ Radikalisierungsprävention – Lehrgang für Polizei und NGOs in Innsbruck

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche Beiträge

  • KSÖ Sicherheitsgipfel 2018

    KSÖ Sicherheitsgipfel: Herausforderungen der Sicherheit gemeinsam lösen. Das Kuratorium Sicheres Österreich nahm den österreichischen EU-Ratsvorsitz zum Anlass, zum diesjährigen KSÖ …mehr »
  • KSÖ Sicherheitsgipfel Anmeldung

    Das Kuratorium Sicheres Österreich lädt zum KSÖ Sicherheitsgipfel am 24. September 2018 im Raiffeisenhaus Wien. Wir freuen uns auf Ihre …mehr »
Videos

News in den Bundesländern