KSÖ Logo

Privacy & Security Konferenz 2016 mit dem KSÖ

Das Kuratorium Sicheres Österreich wirkt bei der diesjährigen Privacy & Security Konferenz veranstaltet von Business Circle am 7. & 8. November in Rust mit.Die Konferenz richtet sich an Führungskräfte, die mit der Herausforderung Datenschutzrecht und Corporate Security konfrontiert sind, u.a. CSOs, CIOs, CISOs, Datenschutzbeauftragte, Risikomanager, Krisenmanager und CEOs.

Die Schwerpunkte
• Data Security & Cloud
• Cybercrime & Cybersecurity
• EU-Datenschutz-Grundverordnung: Auswirkungen und Handlungsempfehlungen
• Eine ganzheitliche Security Architektur als Antwort auf aktuelle Bedrohungen
Es erwarten Sie Keynotes, Diskussionen und Case Studies von über 30 internationalen Experten, CEOs und Praktikern, u.a. von:
A1 Telekom Austria, AIT, AOA Security, B&C Industrieholding, Bundeskriminalamt, BMI, Cybercrime Research Institute, Energie Burgenland, Erste Group Bank, EuroCloud, European Data Protection Supervisor, EY, Fabasoft, Greiner Holding, Kuratorium Sicheres Österreich, Microsoft, ÖBB Holding, Preslmayr RAe, Raiffeisen Bank International, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, REWE International, RHI, SAP, Templar Executives und TTTech Computertechnik

Hier geht’s zum Programm.

Warum Sie die PriSec 2016 nicht verpassen sollten

• Erhalten Sie einen strategischen Überblick zur aktuellen komplexen Bedrohungslage, sowie einen Ausblick auf Future Threats und erkennen Sie sicherheitsrelevante Zusammenhänge für Ihr Unternehmen
• Entwickeln Sie Ihre Strategie-Roadmap 2020: Schützen Sie Ihr Unternehmen mit einer ganzheitlichen Security-Architektur
• Erhalten Sie strategische Handlungsempfehlungen: Schützen Sie Ihr Unternehmen und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil
• Profitieren Sie von Best-Practise-Beispielen und Learnings: Tauschen Sie sich mit Experten und Kollegen aus der Praxis auf Augenhöhe aus